Geschichte von Grenada

Grenada
Die Französisch nannten die Insel "La Grenada. Im Jahre 1763, wenn die Britsh die Kontrolle, das Land "Grenada" umbenannt. Der Name stammt aus Granada von den Spaniern in den 1520er Jahren gegeben. Als die Briten wieder die Kontrolle, in ihren Versuchen konnten sie die Insel Französisch Einflüssen seit 1649 Jahren auf, unsere Inseln zeigen Einflüsse der indianischen Bräuche, Französisch und Englisch Siedlung mit afrikanischen verschmolzen auferlegt befreien, Ost Indianer und karibische Vorfahren. 

Die ersten Menschen angenommen, dass in Grenada niedergelassen haben, waren die Arawak-sprachigen Indianern aus Südamerika. Archäologische Stätten haben Beweise für die Siedler, die qualifizierte Landwirte und Fischer, die ihre eigenen Boote gebaut offenbaren ausgegraben und hinter Fähigkeiten, die heute bei uns. Weitere archäologische Schätze sind die Felszeichnungen an der Duquesne Bay in der Gemeinde von San Marco, wo Schnitzereien an großen Felsbrocken zeigen Gesichter und Zeichnungen aus der Vergangenheit.

Das Nationalmuseum in unserer Hauptstadt St. George, Carriacou Museum auf der Insel Carriacou und Rom Museum in Walker in der Pfarrei St. Andreas Haus seltenen Antiquitäten und Sammlerstücke von Grenada der Vergangenheit an. Es gibt auch mehrere historische Stätten erhalten - und in einigen Fällen, restauriert - die eine körperliche Erfahrung von Invasionen, Schlachten und Tragödien in unserer Geschichte. Am 7.

Februar 1974 wurde die erste Grenada Windward und Leeward Island ein souveräner Staat geworden. Jedes Jahr an diesem Tag, wir erkennen, diese Leistung durch formelle und informelle Tradition, die Unabhängigkeit unserer Inseln zu gedenken, von der formalen Märsche Pass 'von uniformierten Kontingente und offiziellen Präsentationen auf unseren Nationalstadion zu Familien-Picknicks, Strandpartys und Sportveranstaltungen.

Besucher reisen nach Grenada in den Monat Februar, finden Sie in unserem Independence Feierlichkeiten durch Schlemmen auf einem Teller 'Öl nach unten "zu genießen - Brotfrucht mit Fleisch, Fisch und Gemüse-Kombinationen langsam gekocht, absorbieren die wunderbaren Geschmack von callaloo und Kokosmilch.

Die Revolutionszeit 1979-1983 und die anschließende Intervention amerikanischen und karibischen Militär während des Monats Oktober in Erinnerung, mit einer formalen Anerkennung am Thanksgiving Day. Zunächst auf 25. Oktober 1983 gefeiert, um die Wiederherstellung der Demokratie zu feiern, haben Grenadians diese jährliche Feiertag durch zeigen Freundschaft und Wertschätzung für ihre Familien und Mitmenschen durch Reflexion und Danken umarmt. Kommend auf unseren Inseln in diesem Monat bieten eine andere Perspektive und eine demütigende Erfahrung, um wirklich die Werte und Moral in unserer Gesellschaft kennen.